News

29.05.2019
Änderung für den machBar-Stammtisch:
Ab Juni 2019 findet der Stammtisch jeweils am ersten Mittwoch des Monats statt. Veranstaltungsort und Uhrzeit bleiben unberührt. Die nächsten Termine und weitere Angaben können Sie in unserem Kalender finden.
19.05.2019
Maidult 2019 – machBar präsentiert Kursprogramm:
Die Maidult in Planegg könnte man etwas salopp als lokalen verkaufsoffenen Sonntag mit Beiprogramm beschreiben. Dabei wird auch Vereinen Gelegenheit gegeben, sich zu präsentieren. Wir waren mit einem Infostand dabei …
(Kompletten Beitrag lesen)
29.04.2019
Seit heute sind wir mit unserer überarbeiteten neuen Webseite online. Wir danken herzlichst unseren Webdesigner Maximilian Liebrecht für die sehr gelungene und schnelle Umsetzung. Zusätzlich möchten wir uns bei „Wuermtal.Net“ für die Präsentation unserer provisorischen Webseite inkl. Veranstaltungskalender bis April 2019 bedanken.
01.04.2019
Es ist kein Aprilscherz. Seit dem 1. April haben wir eine eigene Facebook-Seite unter @machBar.im.Wuermtal
Schauen Sie einfach mal vorbei!
13.03.2019
Unser Kursprogramm für das Frühjahr 2019 ist fertig. Dank unserer Kooperationspartner (Bücherei Gräfelfing, Naturfreunde Würmtal, Schrauber-Hütte, Jugendherberge Possenhofen) haben wir günstige Räume für unsere Veranstaltungen gefunden, so dass wir unsere Kurspreise niedrig halten können.
01.06.2018
Da wir noch keine Bleibe haben, aber schon Sachspenden eingegangen sind, beziehen wir einen Lagerraum in Gauting. Maschinen aus einer kleinen, aber feinen Hobby-Schreinerei, einige Büromöbel, ein Kopierer, Tische, Schränke – all dies wartet nun darauf, sich im Würmtal nützlich zu machen.
11.05.2018
Post vom Finanzamt: Unsere Satzung erfüllt die Voraussetzungen für die Anerkennung als Gemeinnütziger Verein. Damit dürfen wir steuermindernde Spendenquittungen ausstellen.
27.04.2018
Post vom Registergericht: Der Verein ist mit Wirkung zum 20.04.2018 unter der Nummer VR 207622 im Vereinsregister eingetragen, wir dürfen nun offiziell „mitspielen“. Der Bescheid wird natürlich sofort weitergeleitet zum Finanzamt zwecks Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Wie lange mag das nun dauern?
20.03.2018
Die Mitgliederversammlung beschließt, den provisorischen Namen „Offene Werkstätten Würmtal“ zu ersetzen durch „machBar im Würmtal“.
12.03.2018
Beim Notar wird die Vereinsgründung beurkundet, nun steht dem Eintrag ins Vereinsregister nichts mehr im Wege. Wir haben inzwischen 14 Mitglieder sowie Spendenzusagen für einige Schreinerei-Maschinen, für Büromöbel und einen Computer für die Vereinsverwaltung.
30.01.2018
Der VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON EIGENARBEIT IM WÜRMTAL wird gegründet. Wir sind 9 Gründungsmitglieder. Unsere Satzung kann heruntergeladen werden.
4.12.2017
Die ersten Eigenbau-Musterstücke entstehen in privaten Werkstätten – damit wir gelegentlich vorführen können, was man bei uns wird herstellen können.
29.11.2017
Wir beginnen nun mit der Ausarbeitung von Werkstattkonzepten: Welches Anspruchsniveau wollen wir abdecken, wie viel Platz und welche Ausstattung brauchen wir dafür und wie hoch werden die Beschaffungskosten sein?
25.11.2017
Eine weitere Arbeitsgruppe startet die Ausarbeitung von Kursen – wir nehmen den selbst gestellten Bildungsauftrag ernst: Was können wir unseren Nutzern beibringen, wie viel Platz und welche Hilfsmittel brauchen wir dafür? Wir haben zwar noch keine Räumlichkeiten, aber wenn es soweit ist, wollen wir schnell starten können.
19.11.2017
Eine Arbeitsgruppe von zurzeit vier Mitwirkenden erarbeitet gerade einen Satzungsentwurf, der im Dezember der Aktivengruppe von ca. 25 WürmtalerInnen zur Diskussion vorgelegt werden wird. Im Januar soll die Gründungsversammlung stattfinden, dann wird auch offiziell die Bezeichnung „Mitglieder“ gerechtfertigt sein.
18.11.2017
Die erste, noch etwas experimentelle Version dieser Website geht online.